Ganztagsschule (GTS) am Josef-Effner-Gymnasium (JEG)

Das Josef-Effner-Gymnasium bietet seit dem Schuljahr 2011 einen gebundenen Ganztagszweig in der naturwissenschaftlich-technologischen Ausbildungsrichtung für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 an.

Als 2. Fremdsprache ab der 6. Jahrgangsstufe stehen Latein und Französisch zur Wahl.

Im Tagesablauf wechseln sich zwischen 8 und 16 Uhr Unterricht bevorzugt in Doppelstunden und rhythmisierende Elemente wie Pausen, Zusatzangebote musischer, kreativer und lebenspraktischer Art, Studierzeiten, Mittagessen, Mittagsfreizeit und Bewegung ab.

Die Mittagsfreizeit gestalten wir in Kooperation mit der AWO Dachau.

Im Schuljahr 2016/17 konnten sieben Klassen von der 5. bis zur 8. Jahrgangsstufe gebildet werden.

Sie befinden sich in dem geräumigen Schulgebäude mit Mensa und großem Sportplatz an der Steinstraße (ehemalige Realschule Dachau) in Sichtweite des Hauptgebäudes des JEG.

 

 

Unterricht

Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen haben in den Kernfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch und 2. Fremdsprache Latein/Französisch) jeweils eine zusätzliche Unterrichtsstunde pro Woche durch ihren Fachlehrer.

Auf diese Weise können schriftliche Übungen in den Schulunterricht integriert und qualifiziert angeleitet werden und es gibt keine schriftlichen Hausaufgaben während der Woche.

Die Intensivierungsstunden finden genauso statt wie im Normalzweig.

  • Hier finden Sie einen Beispielstundenplan für die 5. Klasse
  • Ganztagsschule am Josef-Effner-Gymnasium - Beispielstundenplan 5. Klasse

     
    Stunde Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
    1 08.00 - 08.45 Sport Deutsch Mathematik Deutsch Mathematik
    2 08.45 - 9.30 Sport Deutsch Mathematik Deutsch Mathematik
    3 09.45 - 10.30 Englisch Religion Geographie  Sport Deutsch
    4 10.30 - 11.15 Englisch Englisch Kunst Sport Geographie
    5 11.30 - 12.15 Biologie Englisch Kunst Religion Musik
    6 12.15 - 13.00 gemeinsames Mittagessen u. betreute
    Mittagsfreizeit
    gemeinsames Mittagessen u. betreute
    Mittagsfreizeit
    gemeinsames Mittagessen u. betreute
    Mittagsfreizeit
    Mittagessen Biologie
    7 13.00 - 13.45 Englisch Mittagessen
    möglich
    8 13.45 - 14.30 Mathematik Musik Englisch Neigungs-
    gruppen
     
    9 14.30 - 15.15 Deutsch Biologische Übungen/ MINT2 Dt-/Englisch-intensivierung1 Neigungs-
    gruppen
     
    10 15.15 - 16.00 Klassleiter-
    stunde
    Biologische Übungen/ MINT2 Deutsch-/Engl.-intensivierung1Neigungs-
    gruppen
     
     
    1 In den Intensivierungsstunden werden die Klassen geteilt, um die Schüler individuell fördern zu können.
    2 MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (z.B. Werken, Legotechnik)

     

    Hausaufgaben

    Während der Woche gibt es keine schriftlichen Hausaufgaben.

    Sie können nur für den unterrichtsfreien Freitagnachmittag gestellt werden.

    Mündliche Hausaufgaben (Vokabellernen und Vorbereiten oder Wiederholen des Lernstoffs) können täglich anfallen.

     

    Studierzeit / Arbeitsstunden

    Zur Heranführung an selbständigeres Arbeiten in der Mittel- und Oberstufe gibt es für die 7. Jahrgangsstufe an drei Wochentagen jeweils 20 Minuten Studierzeit und für die 8. Jahrgangsstufe zwei Arbeitsstunden (à 45 Minuten) pro Woche.

     

    GTS-Zusatzangebote

     

    Akrobatik
    Kochen
    MINT

     

  • 5. Jahrgangsstufe: 3stündige Neigungsgruppen
    Zur Wahl stehen z. Zt. Rudern (Regattastrecke Oberschleißheim), Zirkuskünste/ Akrobatik, Klettern (Kletterwand Turnhalle JEG), Kochen (eigene Lehrküche), Werken (eigene Werkräume), Legotechnic-Checker (MintCampus im Schulgebäude). Die Wahl wird für jeweils ein Halbjahr getroffen.
  • 6. Jahrgangsstufe: 2 zusätzliche Stunden differenzierter Sport
  • 7. Jahrgangsstufe: 2stündiges praktisches Arbeiten: ‚Alltagskompetenzen‘ und ‚Gesundheit/Hygiene‘ im Wechsel
  • 8. Jahrgangsstufe: 2 Arbeitsstunden zum selbständigen Arbeiten
  •  

    Alltagskompetenzen:Zeltaufbau
    Informatik
    Klettern

     

    Mittagessen

    Es wird gemeinsam in der GTS-Mensa auf dem Schulgelände eingenommen und von der BrotUndKaffee GmbH geliefert, die auch das CampusCafé im Hauptgebäude betreibt. Der Speiseplan für das warme Mittagessen ist der gleiche.

     

    Mittagsfreizeit

  • Betreuung
    Für die Mittagsfreizeit und die Nachmittage mit vorgezogenem Unterrichtsschluss steht in Kooperation mit der AWO Dachau ein Team von Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Jede GTS-Klasse hat dabei ihre feste Betreuerin.
  • Außengelände mit Sportplatz
    Es bietet viel Raum zum Aufenthalt im Freien und für Ball- und Bewegungsspiele. Eine Schülergruppe bewirtschaftet auch ein Schulbeet.
  • Gruppenräume
    Jede GTS-Klasse hat gegenüber von ihrem Klassenzimmer ihren eigenen Gruppenraum, der mit Kicker, Tischtennisplatte und Möglichkeiten zum Spielen und Basteln ausgestattet ist.
  • Schülerbücherei „Leseinsel“
    Sie lädt in der Mittagspause zum Lesen ein und bietet eine ruhige Atmosphäre. Hier trifft sich auch der Buchclub. Die Bücher können ausgeliehen werden.

  • Wahlangebote durch Lehrkräfte während der Mittagsfreizeit
    Als freiwilliges Wahlangebot von Lehrkräften gibt es in diesem Schuljahr „Buchclub“, „Offenes Atelier“ zum kreativen Gestalten, „Chor“ und „Holzwerkstatt“ (Mint-Campus).

    Für die 5. Jahrgangsstufe findet ein Förderkurs Deutsch statt.

  • Leseinsel
    Fussball
    Gruppenraum