JEG_stuff

Wer sind wir?

Unsere Geschäftsidee: Design, Ein-und Verkauf von Merchandising-Artikeln für unsere Schule

Unsere Philosophie: Wir sind eine Schülerfirma bestehend aus engagierten Mitarbeiterinnen, die sich die anstehenden Aufgaben gerecht teilen. Ein gutes Arbeitsklima und das Mitspracherecht jedes Einzelnen sind uns wichtig.

Unser Ziel ist es, hohe Qualität zu einem möglichst fairen Preis zu verkaufen, da unsere Zielgruppe hauptsächlich Schüler sind. Trotzdem achten wir auf Nachhaltigkeit der Produkte, soweit dies mit nicht zu hohen Produktionskosten vereinbar ist. Wir hoffen, dass sich alle Schüler mit unseren Produkten und somit auch mit unserer Schule identifizieren können und dadurch eine hohe Nachfrage entsteht.
Unsere Merchandising Erzeugnisse werden durch Öffentlichkeitsarbeit, z.B. durch regionale und schulinterne Artikel, Mundpropaganda und über diese Homepage beworben.

Die Schülerfirma ist kein rechtlich eigenständiges Unternehmen, sondern steht unter dem Dach des Josef-Effner-Gymnasium Dachau. Jeder kann sich zu Beginn des Schuljahres zu diesem Wahlunterricht anmelden. Neben Kenntnissen zur Unternehmensorganisation, der Finanzierung und Buchhaltung, im Einkauf und Marketing erwirbt man soziale Kompetenzen, da man ständig im Team arbeitet.

 

Welche Produkte bieten wir an?

  • Sportbeutel
  • Bleistifte
  • Trinkflasche
  • Geodreieck
  • Hoodie
  • Kugelschreiber
  • Starterpaket
  • T-Shirts
  • Stoffbeutel
  • Tassen
jquery slider by cssSlider.com v2.1m

 

Wie kommt ihr an unsere Produkte?

Unsere Verkaufstermine in der Schule werden durch Durchsagen und Information am Monitor in der Aula angekündigt.

Ihr könnt aber auch das Bestellformular ausgefüllt in unserem Fach bei den Tagebüchern oder im Sekretariat abgeben oder per Email eine Anfrage an uns schicken!

Falls ihr das Bestellformular mit euren Eltern daheim ausfüllen möchtet, könnt ihr uns eure Bestellung auch per E-Mail an jegstuff@gmx.de schicken.

Abholung der bestellten Ware immer montags 13:05 Uhr beim Bücherzimmer nur gegen Bezahlung! Bringt also das Geld passend mit! Auch eine Anprobe ist möglich!

Ansprechpartnerin: Frau Schießl nach Verfügbarkeit im Lehrerzimmer.

 

Was machen wir noch so?

Zusätzlich unterstützen wir auf Anfrage gerne auch andere schulische Projekte. Wir haben beispielsweise die Armbänder gegen Rassismus, die im Rahmen der Projektwoche „Flucht aus der Heimat – Auf dem Weg in eine bessere Zukunft“ von der SMV designt wurden, gestiftet und den Verkauf fortgesetzt.

Des Weiteren übernahmen wir für das W-Seminar „Energiewende“ von Frau Dr. Becker, deren Teilnehmer neue Bio-Baumwolltaschen designt haben, die Finanzierung und den Verkauf.

Zur Kennzeichnung des Inventars der Rudermannschaft unserer Schule haben wir extra Aufkleber gestaltet.