Konzept zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Elternhaus

Die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, denn wenn Eltern und Lehrkräfte eng kooperieren, kann eine freundliche und lernförderliche Umgebung zum Wohl unserer Schülerinnen und Schüler geschaffen werden.

Bei der Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule wurde die Eigenverantwortung der Schulen durch das Bayerische Erziehungs- und Unterrichtsgesetz gestärkt.

Konkret erarbeiteten der Elternbeirat und das Kollegium des Josef-Effner-Gymnasiums dieses Konzept zur Ausgestaltung der Zusammenarbeit, das die örtlichen Gegebenheiten und Bedürfnisse unserer Schule berücksichtigt. Es soll ein lebendiges Konzept sein, das evaluiert und weitergeschrieben werden soll.

Nähere Informationen finden Sie hier.